Logo
 

Bilder vom S-Wurf

                                                                                                  

P-Wurf 12.04.2013

 Der S-Wurf wurde

 am 20.09.2017 geboren.

 

 Es sind:

 7 schwarze Rüden und

 4 schwarze Hündinnen

 

 

    Die Eltern der Welpen verfügen über ein unerschütterliches Wesen. Sie sind beide

    tolle Familienhunde. Kinderlieb, anhänglich und alltagstauglich. 

    Beide haben hervorragende Gebrauchshundeeigenschaften und sind zuverlässige

    Sportkameraden. Padea absolvierte ihre Körung 2016 mit der besten Wesensbeurteilung

    aller Teilnehmer.


    Padea vom Ferrenberg:                                                        Ataraxies Erwin:                                                                           

  
                     
                                                                                                      

                                                                                                          

3 Tage alt:                                 
 


                         

Bilder vom 26.09.    1 Woche alt :                               







      Zweite Woche,
    die Augen gehen auf               





Drei Wochen alt:                                    


  


Juhu, die Outdoorsaison ist eröffnet:                         
                    4,5 Wochen alt




 
     Fünf Wochen alt:



Sechs Wochen alt:                                                               


  


  ----------------------------------------------------------------------------

  

 

 

 

Allgemeines:

 

                               Escara

 

Unsere Welpen werden bis zur Abgabe mit acht Wochen, alle 14 Tage entwurmt, vorschriftsmäßig geimpft und mit einem Mikrochip versehen. Der Zuchtwart kontolliert zwei Mal den Zustand der Mutterhündin und der Welpen. Die Welpen erhalten eine vom Dobermannverein ausgestellte VDH/FCI-Ahnentafel.

 

 

    

Unsere Welpen werden liebevoll und kompetent in Haus und Garten aufgezogen. Bei der Abgabe sind sie schon an Halsband und Auto fahren gewöhnt.

Um sie bestens auf ihr späteres Leben vorzubereiten, unternehmen wir kleine Ausflüge in den Wald, konfrontieren sie mit dem Straßenverkehr und lassen sie mit Kindern spielen.

Jeder Welpe, der uns verläßt, bekommt

sein Halsband, eine weitere Wurmkur,

einen EU-Heimtierausweis, einen Sack Futter und ein Spielzeug mit dem vertrauten Geruch seiner Geschwister mit auf den Weg.

        

 

 

 

                                   Aus den Augen ist nicht aus dem Sinn!

 

Beratung und Betreuung unserer Welpenkäufer ist für uns auch nach der Abgabe eine Selbstverständlichkeit. 

Auch nach vielen Jahren haben wir zu den meisten Welpenkäufern noch Kontakt und freuen uns über Fotos, oder einen Besuch.